Handball am Wochenende

handballer

Spieltage 23. und 24.10.2021

handballer

B-Jugend männlich

Tabelle
HSG Albstadt : HSG Hossingen-Meßstetten 17:29

Für unsere HSG spielten: Tom Schinacher (TW), Jan-Luca Wagner (1), Felix Bodmer, Tim Hopf (1), Simon Endres (2), Johannes Hoffmann (1), Benedikt Prislin (5), Jannik Münster (1), Oliver Wisniewski (4), Linus Ruck (3), Marius Forster (8, 1/1), Tim Sauter (3)
 

B-Jugend männlich

Tabelle
HC Hard : HSG Hossingen-Meßstetten 33:26
 

Für die HSG spielten: Tom Schinacher (TW), Tim Hopf (TW), Jan-Luca Wagner (1), Felix Bodmer, Simon Endres (2), Johannes Hoffmann, Jannik Münster (1), Oliver Wisniewski (6), Linus Ruck (9, 1/1), Marius Forster (4, 2/1), Tim Sauter (3, 3/2)
 

C-Jugend weiblich

Tabelle
HSG Hossingen-Meßstetten : VfL Pfullingen 34:19

Für die HSG spielten:<7strong> Jule Weber (TW), Leonie Stier (7), Havin Balci (3), Jenny Clesle, Stella-Marie Wendel (3), Angelina Endres (4), Anna-Lena Graf (1), Laura Nufer (2), Vivien Kosch (4), Samira Weiss (10, 1/1)
 

E-Jugend 6+1 gemischt ()

Tabelle
HSG Fridingen/Mühlheim 2 : HSG Hossingen-Meßstetten 2:0
 

Spieltage 16. und 17.10.2021

Damen 1

Tabelle
Spvgg Mössingen : HSG Hossingen-Meßstetten 35:28

Erneute Niederlage der 1. Damenmannschaft der HSG

Am vergangenen Samstag mussten sich unsere Damen der HSG Hossingen Meßstetten Kadergeschwächt den Damen aus Mössingen geschlagen geben.
Nachdem Katharina Jesse beim letzten Spiel umknickte und eine Bänderverletzung davontrug, Katja Offermann seit Beginn der Saison mit einem Fingerbruch außer Gefecht ist, Judith Hauser privat verhindert war, Lena Reuss sich im Training verletzte und Vanessa Dreer angeschlagen mitging, ließ dies den Kader wieder schmelzen. Stark dezimiert reiste man nach Mössingen. Schon die ersten Minuten gestalteten sich schwierig. Im Gegensatz zur vorherigen Woche kam kein Tempo und wenig Struktur ins Spiel der HSG Mädels. Schnell lag man mit 6-2 zurück. Trainer Martin Röthlingshöfer war zur Auszeit gezwungen. Dies sollte Früchte trage. Binnen 3 Minuten schlossen die Damen auf und konnten den 6-6 Ausgleich schaffen. Bis zur Halbzeit war es nun ein Spiel auf Augenhöhe. Beim Stand von 16-15 ging es in die Kabine.
In der zweiten Halbzeit zeigte sich nun dasselbe Bild wie zu Beginn des Spiels. Kein Tempo und wenig Ideen im Angriff, brachten die Gäste vom Heuberg wieder in Rückstand. Nach 34 Minuten war Röthlingshöfer erneut zur Auszeit gezwungen, beim Stand von 21-16.
Zwar kämpfte man sich nochmal auf 26-24 heran, jedoch konnten die Mädels das Tempo der Mössingerinnen nicht mitgehen, da zu wenig Wechselmöglichkeiten gegeben waren. So musste man sich mit 35-28 geschlagen geben. Ein besonderer Dank geht an Anna Euchner, die bereit war, dem geschwächten Kader zu helfen. Jetzt hat das Team bis zum 13.11.2021 Zeit, sich das Lazarett zu verkleinern und dann hoffentlich mit komplettem Kader antreten. Da wartet dann Auswärts die SG Tübingen.

Für die HSG spielten: Katja Offermann (TW), Carina Roth (TW), Janina Bänsch (2), Janina Reuss (3), Stefanie Schütz (7), Vera Offermann, Nadine Bengel (11, 4/2), Alina Walter (3), Vanessa Dreer, Lena Keppeler, Luana Errico (2), Anna Euchner
 

Männer 1

Tabelle
TG 1859 Schwenningen : HSG Hossingen-Meßstetten 30:34

Die erste Herrenmannschaft belohnt sich nach Aufholjagd und starker zweiter Halbzeit

Nichts für schwache Nerven war das Aufeinandertreffen der beiden ungeschlagenen Mannschaften der Bezirksliga am Samstagabend in der Deutenberghalle.
Die Hausherren zeigten von Anfang an, dass sie sich vom Tabellenführer nicht einschüchtern lassen und legten ein hohes Tempo vor. Die Abwehrreihe der HSG hatte zu Beginn Probleme, die richtige Zuordnung zu finden und bekam somit keinen Zugriff auf die Angriffe der Schwenninger. Auf Grund dessen wurden auch unsere Angriffe zu hastig ausgeführt und ungewöhnlich viele individuelle Fehler im Spielaufbau führten zu einem 7:3 Rückstand nach acht Spielminuten. Im weiteren Spielverlauf kamen unsere Jungs nur langsam besser in die Partie. Die anfänglichen Probleme in der Abwehr konnten zwar allmählich kompensiert werden, die Angriffe hingegen waren weiterhin von technischen Fehlern geprägt, was den Spielfluss immer wieder beeinträchtigte. In der 19. Minuten konnte Aaron Angst zwar den Anschlusstreffer zum 10:9 markieren, im Gegenzug konnte die TG jedoch bis zur Halbzeit einen drei-Tore-Vorsprung wiederherstellen und so ging es beim Zwischenstand von 18:15 in die Kabinen.
Trainer Mario Strölin schien in der Halbzeit die richtigen Worte gefunden zu haben, denn nach Wiederanpfiff zeigten unsere Jungs endlich wieder ihr Können. Die Angriffe wurden konzentriert, mit hohem Tempo und viel Druck auf die gegnerische Abwehrreihe gespielt. Dank den gut parierenden Torhütern und der aufmerksam agierenden Abwehr um Abwehrchef Marcus Urschel, konnten die Tempogegenstöße zu zählbarem verwertet werden, sodass in der 35. Minute der 20:20 – Ausgleich auf der Anzeigetafel stand. Es folgten ausgeglichene zehn Minuten, ehe in der 44. Minute André Riedlinger die HSG zum ersten Mal in Führung werfen konnte und den Spielstand zum 24:25 drehte. Getragen von dieser Euphorie und der zurückgekehrten Spielfreude wurde der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut und in der 53. Minute konnte die HSG mit 27:30 in Führung gehen. Doch die TG wollte sich noch nicht geschlagen geben, nach einer Auszeit wurden auch hier nochmals alle Kräfte mobilisiert. In der 55. Minute verhinderte Wiktor Wiesniewski mit gleich zwei Glanzparaden, in dem er sowohl den 7 Meter als auch den darauffolgenden Nachschuss parierte, den Anschluss der TG. Nun ließen unser Jungs nichts mehr anbrennen und konnten schlussendlich den 5. Sieg in Folge feiern. Stefan Reitspieß stellte mit zehn Treffern als bester Werfer der HSG wieder einmal sein ganzes Können unter Beweis.
Mit viel Willen und großem Kampfgeist konnten unsere Jungs die Aufholjagd in der zweiten Halbzeit erfolgreich verwerten. Mit 10:0 Punkten und Tabellenplatz 1 ist der Start in die Handballsaison perfekt gelungen. Nach dem kommenden spielfreien Wochenende geht es am 30.10.21 zur SG Dunningen/Schramberg – hier würde sich die Mannschaft über zahlreiche Zuschauer und deren Unterstützung sehr freuen.

Für die HSG spielten: Michael Riekert (TW), Wiktor-Sylwester Wisniewski (TW), Stefan Reitspieß (10), Andre Röthlingshöfer (4, 2/2), Lukas Götting (3), Aaron Angst (2), Tobias Vogt (2), André Riedlinger (4), Marian Urschel, Nils Mayer (1), Niklas Graß (6), Marcus Urschel, Jonas Hauser (2)
 

Männer 2

Tabelle
HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen : HSG Hossingen-Meßstetten 19:21

Für unsere HSG spielten: John Herter (TW), Max Heinemann, Benjamin Sauter (2), Timo Kritzmann, David Eppler (8), Timo Rumfeld, Christian Roth (1), Tobias Wienke, Claudius Maag (3), Alexander Merz (7, 4/3)
 

B-Jugend männlich

Tabelle
TSB Ravensburg : HSG Hossingen-Meßstetten ausgefallen

C-Jugend weiblich

Tabelle
SG Ober-/Unterhausen : HSG Hossingen-Meßstetten 31:26

Für die HSG spielten: Jule Weber (TW), Leonie Stier (1), Havin Balci (3), Jenny Clesle, Stella-Marie Wendel (7, 1/1), Angelina Endres (3), Laura Nufer (1), Vivien Kosch (5), Samira Weiss (6)
 

D-Jugend 1 gemischt

Tabelle
JSG Balingen-Weilstetten : HSG Hossingen-Meßstetten 40:24

Für die HSG spielten: Rico Reuss (TW), Felix Reuss, Luka Mayer (5), Rosalie Reitspieß (2), Nik Müller, Mattis Pflumm (10), Elias David Wienke (5, 1/1), Maximilian Graf (1, 1/1), Aiyana Maya Kosch (1)
 

D-Jugend 2 gemischt

Tabelle
TG 1859 Schwenningen : HSG Hossingen-Meßstetten 19:10

Unsere gemischte D-Jugend 2 verliert auswärts trotz guter Leistung

Die ersten Minuten der Partie waren sehr ausgeglichen, bis sich die TG in der 9. Minute das erste Mal absetzen konnte. Von da an hatte die TG einen Lauf und zog Tor um Tor davon. Wir konnten vorne immer wieder gute Torchancen herausspielen, bekamen den Ball aber selten im Tor unter. In der zweiten Halbzeit verbesserten wir das Spiel nach vorne, scheiterten aber immer wieder an dem Torhüter.
Ein kleineres Manko im Spiel war das Abwehrverhalten. Hier waren wir noch zu zaghaft und in der Rückwärtsbewegung nicht schnell genug. Aus diesem Grund kam der Gegner des Öfteren zu Kontertoren. Ansonsten können wir mit unserer spielerischen Leistung zufrieden sein. Beim nächsten Mal sind wir auch wieder etwas zielsicherer mit einem besseren Spielball!

Für die HSG spielten: Fynn Luca Schult, Felix Reuss (1), Moritz Schwarz, Kalenbach Lenny (1), Veronika Dermisek (1), Jonas Tribelhorn (4), Dawid Radwanski, Viktor Dermisek, Sophia Nufer (3, 2/1)
 

E-Jugend 4+1 gemischt

Tabelle
FuNino
HSG Hossingen-Meßstetten : TSV Burladingen 0:2
Koordination
HSG Hossingen-Meßstetten : TSV Burladingen 0:2

F-Jugend gemischt

Tabelle
Handball 3+1
HSG Hossingen-Meßstetten : HSG Rottweil 2:0
Turmball
HSG Hossingen-Meßstetten : HSG Rottweil 2:0
 

Spieltage 09. und 10.10.2021

Damen 1

Tabelle
HSG Hossingen-Meßstetten : HSG Rottweil 32:23

Für die HSG spielten: Vera Offermann (TW), Carina Roth (TW), Judith Hauser (3), Janina Reuss (7), Katharina Jesse (2, 1/1), Stefanie Schütz (5), Nadine Bengel (12, 3/2), Alina Walter, Lena Bengel (1), Lena Reuss, Vanessa Dreer (2), Lena Keppeler, Luana Errico
 

Männer 1

Tabelle
HSG Hossingen-Meßstetten : HSG Rottweil 2 44:15

Für die HSG spielten: Michael Riekert (TW), Wiktor-Sylwester Wisniewski (TW), Stefan Reitspieß (4), Andre Röthlingshöfer (7, 1/1), Lukas Götting (3), Aaron Angst (5), Tobias Vogt (5), André Riedlinger (3), Nils Mayer (5), Robin Fischer (2), Niklas Graß (3, 1/1), Marcus Urschel (1), Jonas Hauser (6)
 

Damen 2

Tabelle
HSG Hossingen-Meßstetten : HC Frittlingen-Balgheim-Neufra 23:20

Für die HSG spielten: Xenia Menzel (TW), Judith Hauser (3), Sonja Auer (7, 5/4), Annika Nufer (1), Lena Bengel (3), Lena Reuss (4), Lena Keppeler (2), Anna Walter, Maike Abt (2), Denise Hack (1)
 

B-Jugend weiblich

Tabelle
HSG Hossingen-Meßstetten : HWB Handball Winterlingen-Bitz 21:8

Für die HSG spielten: Kiana Henning (TW), Nikoleta Chatzisavvidou (1), Leonie Stier (2), Karolina Hauer, Eva Fetzer (1), Jenny Clesle, Angelina Endres (4), Anna-Lena Graf, Laura Nufer, Kerstin Nufer (2, 1/1), Samira Weiss (11, 3/2)
 

D-Jugend 1 gemischt

Tabelle
HSG Hossingen-Meßstetten : HSG Rottweil 17:15

Für die HSG spielten: Rico Reuss (TW), Felix Reuss, Luka Mayer (6), Rosalie Reitspieß, Nik Müller (1), Mattis Pflumm (8), Elias David Wienke (2), Maximilian Graf, Aiyana Maya Kosch
 

F-Jugend gemischt

Tabelle
Turmball
HSG Hossingen-Meßstetten : JGW Frommern-Streichen 2:0
Handball 3+1
HSG Hossingen-Meßstetten : JGW Frommern-Streichen 2:0
 

Spieltage 02. und 03.10.2021

Damen 1

Tabelle
VfL Nagold : HSG Hossingen-Meßstetten 27:13

Für die HSG spielten: Vera Offermann (TW), Carina Roth (TW), Janina Bänsch, Janina Reuss (2), Katharina Jesse (6, 3/2), Stefanie Schütz (1), Nadine Bengel (2), Lena Bengel, Lena Reuss, Vanessa Dreer, Lena Keppeler (1), Luana Errico (1)
 

Männer 1

Tabelle
HWB Handball Winterlingen-Bitz : HSG Hossingen-Meßstetten 28:32

Für die HSG spielten: Michael Riekert (TW), Wiktor-Sylwester Wisniewski (TW), Stefan Reitspieß (5, 1/1), Andre Röthlingshöfer (7, 4/4), Lukas Götting, Aaron Angst (4), Tobias Vogt (2), André Riedlinger (2), Nils Mayer (4), Robin Fischer (1), Niklas Graß (1), Marcus Urschel, Jonas Hauser (6)
 

Männer 2

Tabelle
TV Hechingen : HSG Hossingen-Meßstetten 25:31

Für die HSG spielten: Wiktor-Sylwester Wisniewski (TW), Dennis Sontheim (11, 1/1), Markus Mengis (4), Claudius Maag (2), Jeremy Wizemann (1), Benjamin Sauter (1), Timo Rumfeld (3), Silas Gempper (4), Tobias Wienke (3), Timo Kritzmann (2), Fin Breiter
 

C-Jugend weiblich

Tabelle
TSV Betzingen : HSG Hossingen-Meßstetten 23:34

Für die HSG spielten: Jule Weber (TW), Leonie Stier (7, 4/2), Havin Balci (1), Jenny Clesle, Stella-Marie Wendel (6, 2/1), Angelina Endres (4), Anna-Lena Graf (1), Laura Nufer (1), Vivien Kosch (4), Samira Weiss (10, 1/1)
 

D-Jugend 2 gemischt

Tabelle
HWB Handball Winterlingen-Bitz : HSG Hossingen-Meßstetten 28:32

Für die HSG spielten: Veronika Dermisek (1), Laurin Mayer (2), Felix Reuss (6), Kalenbach Lenny, Paul Ritter (1), Jonas Gerstenecker (5, 2/2), Nico Horn (2), Jonas Tribelhorn (3), Dawid Radwanski (1), Sophia Nufer
 

E-Jugend 6+1 gemischt ()

Tabelle
HSG Fridingen/Mühlheim : HSG Hossingen-Meßstetten 0:2
 

Spieltage 25. und 26.09.2021

Damen 1

Tabelle
HSG Hossingen-Meßstetten : TB Neuffen 25:26

Für die HSG spielten: Vera Offermann (TW), Carina Roth (TW), Sonja Auer (4), Janina Bänsch, Janina Reuss, Katharina Jesse (9, 6/6), Nadine Bengel (3), Alina Walter (3), Lena Reuss, Vanessa Dreer (3), Lena Keppeler (1), Luana Errico (2)
 

Männer 1

Tabelle
HSG Hossingen-Meßstetten : HSG Neckartal 37:26

Für die HSG spielten: Michael Riekert (TW), Wiktor-Sylwester Wisniewski (TW), Stefan Reitspieß (6, 1/1), Andre Röthlingshöfer (5, 2/1), Lukas Götting, Tobias Vogt (3), Markus Kiesinger, André Riedlinger (4), Nils Mayer (7), Robin Fischer (1), Niklas Graß (3), Alexander Merz, Fin Breiter, Jonas Hauser (8)
 

Damen 2

Tabelle
HSG Hossingen-Meßstetten : HSG Neckartal 2 27:21

Für die HSG spielten: Xenia Menzel (TW), Judith Hauser (2), Sonja Auer (6, 3/3), Janina Bänsch (2), Annika Nufer (1), Lena Bengel (5), Lena Reuss (3), Lena Keppeler (1), Anna Walter, Maike Abt (2), Denise Hack (5)
 

Männer 2

Tabelle
HSG Hossingen-Meßstetten : HSG Neckartal 2 30:30

Für die HSG spielten: John Herter (TW), Max Heinemann, Benjamin Sauter (1), David Eppler (4), Jeremy Witzemann (1), Robin Fischer (4), Tobias Wienke (4), Niklas Graß (10, 1/1), Timo Kritzmann (1), Alexander Merz (5, 3/2), Fin Breiter
 

B-Jugend männlich

Tabelle
HSG Hossingen-Meßstetten : TSB Ravensburg 17:24

Für die HSG spielten: Tom Schinacher (TW), Tim Hopf (TW), Felix Bodmer (1), Simon Endres (5), Johannes Hoffmann (2), Benedikt Prislin (1), Jannik Münster, Oliver Wisniewski, Linus Ruck (2), Marius Forster, Tim Sauter (6, 4/3)
 

D-Jugend 2 gemischt

Tabelle
HSG Hossingen-Meßstetten : HSG Neckartal 11:29

Für die HSG spielten: Laurin Mayer (1), Felix Reuss, Kalenbach Lenny, Paul Ritter (3), Jonas Gerstenecker (3, 2/2), Nico Horn (1), Jonas Tribelhorn (2), Dawid Radwanski, Sophia Nufer (1)
 

E-Jugend 6+1 gemischt

Tabelle
HSG Hossingen-Meßstetten : HSG Fridingen/Mühlheim 2:0

F-Jugend gemischt

Tabelle
Koordination
JSG Balingen-Weilstetten : HSG Hossingen-Meßstetten 2:0
Parteiball
JSG Balingen-Weilstetten : HSG Hossingen-Meßstetten 2:0
 

Spieltage 18. und 19.09.2021

Damen 1

Tabelle
HSG Owen-Lenningen : HSG Hossingen-Meßstetten 18:17

Männer 1

Tabelle
TV Streichen : HSG Hossingen-Meßstetten 24:35
Nun war es also soweit, nach 11 Monaten zurück zu einem Bezirksligaspiel in der Halle. Der Beginn der Saison ist gleich, wie die alte aufgehört hat. Derselbe Gegner erwartete unsere Mannschaft in der Realschulhalle in Balingen, der TV Streichen. In der ersten viertel Stunde der Begegnung konnte sich keine der beiden Mannschaften einen Vorteil erspielen, so war das 6:8 der erste zwei Tore Vorsprung, nach knapp 15 Minuten Spielzeit. Zum Ende der ersten Halbzeit konnte sich die Truppe von Trainer Mario Strölin dann etwas absetzen und über die Spielstände 8:11 und 9:14, ging man mit 11:15 in die Halbzeit. Die Führung war zu diesem Zeitpunkt mehr als verdient.
Mit immer schnelleren Angriffen und einem bestens aufgelegten Torhüter Michael Riekert, konnte zu Beginn der zweiten Halbzeit schnell auf 13:20 weggezogen werden. Dies war der Knackpunkt im Spiel und nun wirkte die Mannschaft, um die beiden neuen Kapitäne Marcus Urschel und Stefan Reitspieß sicherer im Spiel. Mit gut vorgetragenen Angriffen und einer gut aufgestellten Abwehr, konnten die „Youngsters“ im Team einen super Einstand feiern. Niklas Graß und Robin Fischer trugen sich in ihrem ersten Bezirksligaspiel gleich in die Torschützenliste ein. Mit dieser Leistung können die Beteiligten sehr zufrieden sein, die Anfangsnervosität ist im Laufe des Spiels verflogen und so konnte der Endstand von 24:35 gut den Spielverlauf wiederspiegeln.
Als nächster Gegner erwarten unsere Jungs die HSG Neckartal, bereits diesen Samstag in der Heuberghalle. Die Gäste gewannen ebenfalls ihr erstes Spiel, doch die Herren wollen ihre „weiße Weste“ beim ersten Heimspiel wahren. Über viel Unterstützung würde sich die Mannschaft sehr freuen.

Für die HSG spielten: Michael Riekert (TW, 43% gehaltene Bälle), Wiktor Wisniewski (TW), Stefan Reitspieß (6), André Röthlingshöfer (6/3), Lukas Götting, Aaron Angst (4), Tobias Vogt (5), André Riedlinger (5), Nils Mayer (2), Marco Arnold, Robin Fischer (1), Niklas Graß (4), Marcus Urschel (1), Jonas Hauser (1)
 

Männer 2

Tabelle
TV Spaichingen 3 : HSG Hossingen-Meßstetten :

abgesagt

B-Jugend weiblich

Tabelle
TSV Burladingen : HSG Hossingen-Meßstetten 9:45



B-Jugend männlich

Tabelle
HSG Hossingen-Meßstetten : JSG Balingen-Weilstetten 2 19:22

Nach monatelanger Leidenszeit war der langersehnte Tag da, der des ersten Spiels in der neuen Verbandsklasse. Gut vorbereitet und äußerst motiviert gingen die Jungs somit ins erste Spiel in der heimischen Heuberghalle gegen JSG Balingen/Weilstetten 2. In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein umkämpfter, offenen Schlagabtausch der von einigen Fehlern beider Mannschaften geprägt war. Auf Seiten der Hausherren waren trotz einiger Fehler starke Ansätze zu erkennen. So erkämpfte man sich zum Pausenpfiff gegen eine körperliche starke Balinger Mannschaft die 15:13 Pausenführung.
Im zweiten Spielabschnitt verloren die Jungs komplett den Faden. Die positiven Ansätze konnten in der zweiten Halbzeit leider fast nie zur Geltung kommen. Die Gäste konnten dann in der 34 Minute zum 16:17 in Führung gehen. Selbst nach der nun dringend benötigten Auszeit standen die Jungs größtenteils neben sich und so konnte die JSG am Ende verdient mit 19:22 gewinnen. Mit weiterer Arbeit, mehr Wille und einer geschlosseneren Mannschaftsleistung wird in den kommenden Spielen dennoch einiges möglich sein.

Für die HSG spielten: Tom Schinacher (TW), Tim Hopf (TW), Jan-Luca Wagner, Simon Endres, Johannes Hoffmann, Benedikt Prislin (4), Jannik Münster (1), Oliver Wisniewski (3/1), Linus Ruck (4), Marius Forster (2), Tim Sauter (5/1)
 

D-Jugend 1 gemischt

Tabelle
HSG Hossingen-Meßstetten : JSG Balingen-Weilstetten 24:43



D-Jugend 2 gemischt

Tabelle
TV Spaichingen 2 : HSG Hossingen-Meßstetten 27:11



 

Drucken E-Mail